Startseite

Show, Spiel und Spaß beim Kinderfasching

previous arrow
next arrow
Slider


Am Sonntag, 16.02. feierten im hellen und freundlich gestalteten Pfarrheim Mühlhausen über 20 Kinder ausgelassen Fasching. Von Prinzessinnen, Feen, Ninja und Einhörner war alles vertreten. Die Garde „Kolping-Funkengarde“ verzauberte die Kinder und Eltern mit Ihrem 20-minütigen Auftritt. Davor und danach sorgte ein Betreuerteam mit jeder Menge lustiger Spiele für Spaß und Unterhaltung bei den kleinen Gästen. Dadurch konnten sich die Eltern etwas zurücklehnen und den Nachmittag ebenfalls genießen.


Wer sind wir

PFAD für Kinder ist ein Zusammenschluss von Pflege- und Adoptivfamilien in Augsburg und Umgebung.

Wir streben eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Beteiligten an, die an der Vermittlung und Erziehung der Pflege- und Adoptivkinder teilnehmen. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht das Interesse der Kinder.
Unser eingetragener Verein besteht seit 1979 und ist als Träger der freien Jugendhilfe öffentlich anerkannt.

Wir bieten vielfältige Hilfen

PFAD für Kinder bietet kostenlose Hilfe an bei Fragen im Pflege- und Adoptivkinderbereich.

  • persönliche telefonische Beratung
  • Vorbereitungskurse für Pflege- und Adoptivfamilien
  • Tages-, Wochenend- und Abendseminare mit namhaften Referenten
  • Informations- und Erfahrungsaustausch in Gesprächsgruppen
  • Supervision in Gruppen oder Einzelfallberatung
  • Entlastung der Pflege- und Adoptiveltern durch unser Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche in Form von Tages- und Wochenendaktionen oder mehrtägige Ferienfreizeiten, betreut von Erlebnispädagogen (auch für Geschwisterkinder)
  • Gesellige Veranstaltungen wie Kinderfasching und Sommerfest

Unser Ziel ist es

  • alle Pflege- und Adoptiveltern so zu unterstützen, dass bestmögliche Bedingungen geschaffen werden im Umgang mit den Kindern
  • Transparenz, Offenheit und Vertrauen zu schaffen im Umgang mit den Jugendämtern, öffentlichen Trägern und Erziehungsberatungsstellen
  • bei allen beteiligten Berufsgruppen (Richter, Ärzte, Politiker, Sozialpädagogen) mehr Verständnis für die Probleme im Pflegekinderwesen zu entwickeln

Bleiben Sie top-informiert!

Erfahren Sie als Erster von neuen Veranstaltungen, Aktionen und Nachrichten. Tragen Sie sich dazu einfach in unseren PFAD-Verteiler ein:
Datenschutzerklärung lesen

Nein danke, weiter zur Homepage