STOPP – Ich kann nicht mehr

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 22.10.22
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
STOPP - Ich kann nicht mehr

Kategorien


Fachtagung am 22.10.2022 von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

STOPP – Ich kann nicht mehrIch kann nicht mehr" - Hilferuf einer Dreifachmama | STADT LAND MAMA

Trotz, Wut, Trauer, Hilflosigkeit, Suche nach Halt und Orientierung.
Als Pflege- und Adoptiveltern sind Sie in Ihrem Erziehungsalltag mit oft sehr vielfältigen und vielschichtigen Gefühlen und               Reaktionen konfrontiert. Überlastung und Erschöpfung sind häufig die Folgen.

 

           Bei der Fachtagung wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

  •            Woran merke ich, dass ich überlastet und erschöpft bin?
  •            Welche persönlichen Stressauslöser und Energiefresser habe ich?
  •            Wie kann ich mein Stresslevel reduzieren und wieder Energie tanken?

Der Tag wird mit einem Mix aus fachlichem Input, Praxis-Übungen und Kleingruppen-Diskussionen gestaltet. Sie erhalten Anregungen und Ideen, wie Sie Ihre psychische Widerstandskraft (Resilienz) stärken können und lernen Ihre ganz individuellen Energiequellen besser kennen. Praktische Tipps zur Stressreduzierung im Notfall runden das Programm ab.

Birgit Hochwind aus Augsburg ist seit 15 Jahren im Bereich systemisches Coaching und Beratung tätig. In ihrer Arbeit mit Einzelpersonen und Teams spielt der Umgang mit der eigenen Energie immer wieder eine wichtige Rolle.

Gebühr:

Mitglieder:             60,–€

Paare:                     100,–€

Nichtmitglieder:   80,–€

Paare:                     140,–€

Anmeldeschluss:     18.10.2022

 

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Mitglieder
€60,00
Standard-Ticket
Mitglieder Paare
€100,00
Standard-Ticket
Nichtmitglieder
€80,00
Standard-Ticket
Nichtmitglieder Paare
€140,00


Das könnte Dich auch interessieren...

Bleiben Sie top-informiert!

Erfahren Sie als Erster von neuen Veranstaltungen, Aktionen und Nachrichten. Tragen Sie sich dazu einfach in unseren PFAD-Verteiler ein:
Datenschutzerklärung lesen

Nein danke, weiter zur Homepage